BCC-Info 1-1993

 

Hans See: BCC- Bilanz (Zwei Jahre . S.1-2

Dieter Schenk: Waffenhandel und Menschenrechtsverletzungen. S.3-4

Erich Diefenbacher: Stichwort: Kapitalflucht. S. 5-9

Anonym: Selbstanklage eines Spekulationsopfers. S. 10-12

Hans See: BCC auf Berliner Kongress der Ebert-Stiftung. S. 13-23

Konsul a.D. H. E. Busemann über Richter Falcone. S. 26-29

 

 

 



BCC-Info 2-1993

Hans See: Bericht von der JHV (BCC-Jahreshauptversammlung). S. 1-2

Dieter Schenk: Lauschangriff und Bürgerrechte. S. 5-7

Joachim Franz: Stichwort: Börsenstripping (Heiße Spur zu fehlenden Steuermillionen),  S. 9-10

Hans See: Vortrag über Bankenkriminalität (13. 6. 93)

Hans See: Briefwechsel über das Selbstverständnis von BCC. S. 15-21

John Nagle: Justizkritischer Nachtrag zum US-Bankenskandal. S. 22-24

 




BCC-Info 3+4 1993

 

Hans See: Ein Briefwechsel über Antisemitismus und Wirtschaftskriminalität. S.6-20

Dieter Quermann: Börsenaufsicht und grauer Kapitalmarkt. S.21-22

Peter Fahr: Ego und Gomorrha. S. 22

John D. Nagle (USA): Erlebnisbericht: Machtkampf in Moskau. S. 23-26

Paolo Bocedi: Stichwort: Schutzgeld (I)

Hans See: Kommentar: Das neue Geldwäschegesetz. S. 28-29

Hans See: Rezension: Rolf Uesseler: Herausforderung Mafia.

Hans See: Rezension: Couvrat / Pless: Das verborgene Gesicht der Weltwirtschaft S. 30

 




BCC-Info 1-1994

 

Dieter Schenk: Innere Sicherheit: Wer regiert das BKA? S. 3-6

Manfred Such: Weltmeister im Belauschen. S. 7-8

John D. Nagle (USA) Whitewater - Ein Politdrama? S. 9-10

Hans See: Entwurf eines BCC-Manifests. S.1l-19

 




BCC-Info 2-1994

 

Gérard Birchem (L): Wenn der Hirt zum reißenden Wolf wird. S.14-16

Gérard Birchem: Vorsicht vor „Rettern“. S.16

Werner Rügemer: Wirtschaftskriminalität, Was ist das? WDR-Interview mit H. See / D. Schenk. S.17-18

Dieter Schenk: Ein Interview mit Ernesto Cardenal und Reiner Weiß. S. 19-23

Hans See über: Dieter Claessens: Kapitalismus und demokratische Kultur. S. 24-25

Redaktion (HS): Weltpolizist Deutschland??? S. 25

Norbert Neumann: Rezension: Petra Bonavita: Donna Sicialia – Sizilianische Frauen gegen die Mafia. S. 26

 




BCC-Info 3+4-1994

Hans See: BCC-Preis für Karl-Heinz Wallmeier. S.4-6

Manfred Such: Brief an Innenminister Herbert Schnoor. S.8

Dokumentation: Die Edelmafia vom Odenwald – Radio Bergstraße/Kollmann-Kurz / Hans See

Hans See: Vortrag in Serok (Polen): Die sozioökonomischen Ursachen der OK. S.11-23

Michael Appenroth: Die Käuflichkeit und Erpressbarkeit unserer Eliten. S. 24

Johann Kellermann: Leserbrief: Kritik an Artikel über „Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände“. S. 26

Hans See: Brief an KHK Karl-Heinz Wallmeier zur Verleihung des BCC-Preises 1994.  S. 26

Karl-Heinz Wallmeier: Dankschreiben für den BCC-Preis 1994.  S. 26

Dieter Schenk: Rezension: K.H. Fehn – Unter der Folter – Ein dokumentarischer Roman – S. 30

 




BCC-Info 1-1995

Mark Pieth (CH): Korruption lohnt sich nicht – OECD-Empfehlung. S.4

Hans See: Wirtschaftskriminalität und Korruption. S.7

John D. Nagle: Hintergründe der Mexiko-Krise. S.10

Hans See - Rezension: Edmund Haferbeck: Die Justiz – eine kriminelle Vereinigung. S.22

Leser: Staatsanwaltschaften und (V. Flecken) über Kriminalität im Verkehrsgewerbe. S.25

Hans See: BCC-Manifest.

 




BCC-Info 2-1995

Hans See: Der Fall Mönickes – Machmissbrauch von Geldinstituten. S. 3-7

Ralf-Dieter May: 1870 in Berlin – „Wie alles begann“ (die Entstehung der Deutschen Bank). S. 8-11

Klaus Lützelkirchen: Mitverantwortung von Banken bei Immobilienfinanzierungen. S.12-14

Hans See: Der Journalist Jürgen Roth in harter Bedrängnis. S. 15

Manfred Such (MdB): Kleine Anfrage: Korruptionsdelikte von Bediensteten. S. 17-21

Gerard Birchem / Marco Mart (L). Luxemburgische Protec gegen Wirtschaftskriminalität. S.26

Lusti Stänker (L) – Satire: Die letzten Tage von Luxemburg. S. 27

Hans See: Rezension: Werner Rügemer: Staatsgeheimnis Abwasser. S. 29

 




BCC-Info 3-1995

Hans See: „Da liegt was in der Luft“ - Der Holzschutzmittelskandal und seine Aufklärer. S.4

Hans See: Brief an die Interessengemeinschaft der Holzschutzmittelgeschädigten. S.5

Gerd Schneider (IHG): Antwort der Holzschutzmittelgeschädigten. S.5

Otmar Wassermann (Toxikologe): Die IHG – ein Prozess mit gnadenloser Schubkraft. S.6-9

Rundbrief der IHG: Bundesgesundheitsamt – Handlanger der Industrie!

Herbert Stelz: Abdruck eines Zeit-Artikels: Zweifel am Rechtsstaat. S.1 2

Herbert Stelz: Abdruck eines Zeit-Artikels über BCC. S.13

Hans See: Millionending – Sowjetmafia und deutsche Rechtsinstanzen (Fall Kozica). S. 14-17

Werner Rügemer: „Es wird geschmiert statt kalkuliert“. S. 18-20

Manfred Such (MdB): Vorschläge zur besseren Bekämpfung der Wirtschafts-Kriminalität. S. 21-23

Hans See: Umweltkriminalität dient der Steigerung von Gewinnen. S. 23-27

Hans See: Brief an die Schweizer Mäzenin von BCC. S. 31

 




BCC-Info 4-1995

Michael Findeisen: Weltwirtschaft (Wirtschaftskriminalität) contra Menschenrech.t S. 4-6

Dieter Schenk – Mit Macht, Moneten und Militär gegen Menschenrechte. S. 7-10

Erich Diefenbacher: HELABA erneut im Gerede (Angebote der Thüringischen Landesbank). S. 19

Jürgen Roth: Es swingt und schmiert sich hemmungslos. S. 20-23

Hans See über: Christian von Ditfurth: Wachstumswahn – Wie wir uns selbst vernichten. S. 24-25

Hans See: Rezension: Dieter Schenk: Die Post von Danzig. S. 25




Business Crime 1-1996

Hans See: Vortrag in Bad Bevensen: „Was vollzieht der Vollzug?“ S. 7-16

Dieter Schenk: „Strafvollzug an terroristischen Gewalttätern“. S. 16-17

Dieter Schenk: Polizei und Fremdenfeindlichkeit. S.17-18

Dieter Schenk: Europol. S. 18-19

Hans See: Rezension: B.G. Thamm, Drachen bedrohen die Welt. S. 19

Hans See über: Alain Labrousse und Alain Wallon: Planet der Drogen (Übersetzung N. Neumann).

Hans See: Rezension: Jürgen Roth, Die Russenmafia.

Joseph Hoffmann: Kriminalität im Musikbusiness. S. 22-23

Andreas Fenner: Einfluss der OK in der Musikbranche – nur in den USA? S. 24

 




Business Crime 2+3 1996

Hans See: Etwas Frust, viel Lust. S. 4-9

Hans See: Sichern Steuerverwaltungen die Funktionsfähigkeit der Wirtschaft?

Meinolf Gundermann: Das Imperium der Schattenwirtschaft. S. 15-16

Werner Rügemer: Zuschussmonster KHD. S. 16-19

Erich Diefenbacher: Offshore-Banking. S. 19-20

Dokumentation: Interessengemeinschaft Hämophiler e.V. Bonn – Eine Leidensgeschichte. S. 22-27

John D. Nagle (USA): US-Kriminalpolitik im Wahljahr 1996.

Peter Fahr (CH): Sterne sind wir – Schweizer Vergangenheit. S. 31

Rolf Uessler (I): Trendwende bei der Mafiabekämpfung. S. 33

Werner Rügemer: Rezension: Herbert Schui / Eckart Spoo (Hg.): Geld ist genug da. S. 34-36

Hans See: Rezension: Uli Röhm: Schwarzgeld im Visier. S. 36

Hans See: BCC-Preis 1996 (an Peter Donatus). S. 40

Doku: Frankfurter Rundschau: Artikel: Gangstern mit Schlips und Kragen den Kampf erklärt. S. 42

Doku: Main-Echo 6. April 1991: Business Crime Control in Hanau gegründet. S. 41

Doku: Lokal-Rundschau (FR) 24. September 1991: BCC weitet Arbeit aus. S. 43

Doku: Der Spiegel 23/1991: Blinder Fleck

Doku: HandelsZeitung (CH): Zuerst regnet’s Geld, dann fließt Blut S.45

Doku: Hans See: Ein Paradigmenwechsel ist fällig (Die Tageszeitung 22.1.1992) S. 46

Doku: Die Zeit 30.9.94 (Interview mit Hans See)

Doku: Die Zeit: Herbert Stelz: Kapital-Verbrechen auf der Spur. S. 48

Doku: Drucksache 553/96 Erklärung zu den Gesetzgebungsentwürfen über Korruption S. 49-57

Personen: K.-H. Fehn, J. Ziegler/R. Knecht/G. Kozica/ See-Spoo / E. Haferbeck. S. 58

Lusti Stänker (L) Satire Brave New World und Luxemburg. S. 59




Business Crime 4-1996

Erasmus Schöfer: Wie macht man den Kapitalismus öffentlich? S. 4-5

Dieter Schenk. Zur Eröffnung des Kongresses. S. 8

Hans See: Eine erste Bilanz zum Frankfurter Kongress. S. 10-14         

Kongressbeschluss: "Frankfurter Erklärung". S. 15   

Dieter Schenk: Laudatio für den Preisträger Peter Emorinken Donatus. S. 17

Peter Donatus: Dankesrede des Preisträgers. S. 19

Erich Diefenbacher: Die Mobutu-Milliarden S. 21-22

Doku: Schweizerische Wochenzeitung vom 1. 11. 96: Jean Ziegler: Staatsgast Mobutu. S. 22

Carl M. Schulte: Bonngate – Kohlgate. S. 23-24

Redaktion (Hans See) Richter als Gutachter: Fall Horst Henrichs. S. 24

Elke Esders: Der Appell von Genf. S. 24-26

Adelheid Jäger: Bericht über AG Finanzen des 22. Richterratschlags 1996 in Erkner. S. 26-27

Doku: WM 24.8.96: Michael-Christian Rössner/ Martin Arendts: Churning. S. 28-29

Hans See: Rezension: Jean Ziegler, Das Gold von Maniema (Roman). S. 30

 




Business Crime 1 (März) 1997

Rainer Roth: Nachtrag zum Frankfurter Kongress. S. 4

Hans See: Widerstand gegen Bankenmacht (mit Bilddokumentation). S. 5-7

Monika Weißlers Hitliste: Von Fall zu Fall. S. 9

Christoph Maria Fröhder: Falsche Genossenschaft - Postkommunistische Enteignung. S. 11

Hans See: Der Fall des Weinhändlers Richard Haas. S. 13

Werner Rügemer. Mäusebär und Schneewittchen im Großherzogtum

Joseph Hoffmann: Symbolische Rechtspolitik beim Korruptionsbekämpfungsgesetz S. 18-20

Hans See: BCC-Unterrichtseinheit Wirtschaftskriminalität. S. 20

Hans See: 15 Thesen zum Korruptionsbekämpfungsgesetz. S. 23-25

Rainer Roth: (Rezension) Werner Rügemer: Wirtschaften ohne Korruption? S. 26

Doku: Frankfurter Allgemeine Zeitung (25.2.97: Wachmann in Zürich entlassen. S. 27

Doku: Die Zeit vom 31.1.97: Aus dem Reißwolf. Von Beat Kappeler (über Christoph Meili). S. 27

Erich Diefenbacher: Die Schweiz im Schatten des Zweiten Weltkriegs. S. 28

Werner Rügemer (Rezension) Werner Rings: Raubgold aus Deutschland. S. 29

Hans See. (Rezension) Jean Ziegler: Die Schweiz, das Gold und die Toten. S. 30-31

Giovanni Pepperoni (alias Hans See): Bettels Trauma: Das Volk sind wir! S. 33-34




Business Crime 2 (Juni) 1997

Georg Rieder: Offener Brief „Große Fische werden nicht gefangen“ (Sozialdetektive). S. 6

Hans See über Christian von Ditfurth: Internet für Historiker und Wirtschaftswissenschaftler. S. 7

Hans See: Bericht: Die 6. BCC-Jahreshauptversammlung in Frankfurt am Main. S. 8

Hans See: Marsch auf Bonn – „SOS Deutschland“. S. 9

Beate Tschappeller (BCC-Sektion Köln): Arbeitbericht über Guatemala. S. 10

Beate Tschappeler (BCC-Sektion Köln): Gewerkschaftskampf und Menschenrecht. S. 11-14

Redaktion: See: Unterrichtseinheit für Lehrende: Wirtschaftsverbrechen erschienen. S. 14

Doku: Pressebericht FR (24.5.97) über Gregor Böckermann: Wirtschaftssystem geht über Leichen.

Monika Weißlers Hitliste. S. 15

Hans See: Kommentar zur Hitliste. S. 16

Monika Weißler: Der Fall Henrichs – Chronik einer Affäre. S. 16

Edmund Haferbeck: Erosion der Justiz und ein Zitat Friedrich II. von Preußen. S.17

Altenbetreuung - ein profitables Geschäft I. Alte als Ausbeutungsobjekte (Wohnstift Hanau). S. 18

Altenbetreuung - ein profitables Geschäft II. Altenberatung und -betreung. S.19-22

Horst Trieflinger (VGR): Stern-Interview - richterliche Nebentätigkeiten und Doku. S. 22-23

Hans See: Plottnitz: Firmen in den Knast? Warnung vor einer guten Idee. S. 24

Werner Rügemer: Die legalen Mittäter - oder warum die OK sich immer mehr ausbreitet. S. 25-35

Hans See: Notiz – Briefkasten-Kapitalismus. S. 35

Petra Bonavita: Paten - Bürokraten - Bisnessmeni im russischen Wirtschaftsleben. S.35-36

Giovanni Pepperoni (alias H. See) Fiktive Rede des Bundeskanzlers Schröder vor dem EU-Parlament. S. 39




Business Crime 3 (September) 1997

Redaktion (Hans See) Die Weltbühne wird wieder auferstehen. S. 6

Hans See: Hamburger Desaster - SPD-Wahlkampf ohne das Thema Wirtschaftsverbrechen.  S. 7

Monika Weißlers Hitliste. S. 8

Weißler-Spezial: Horst Henrichs II.  S. 9

Hans See: Kommentar zur Hitliste. S. 10

Robert Sherrill (The Nation): Ein Jahr der Wirtschaftskriminalität in den USA. S.11-18

Bemhard Luther: Flughafenerweiterung - Ein Angriff auf hochwertige Rechtsgüter. S.19-22

Redaktion (Hans See): Betrügerischer Tierhandel stürzt Menschen ins existentielle Aus. S. 23

Hans See: Anmerkungen zum Fall Schneider. S. 24

Erich Schöndorf: Umweltkriminalität ist Wirtschaftskriminalität. S. 25-27

Philipp Mimkes Gewinnsteigerung durch Kinderarbeit. S. 27

Philipp Mimkes: Gift-Regen in Dormagen. S. 28

Peter Fahr Die Suizidgesellschaft. S.30-32

Hans See: Sozialökologische oder kriminelle Ökonomie. S.32-35

Hans See: Rezension: Hermannus Pteiffer Der Kapitalismus frisst seine Kinder. S. 35

Hans See über Peter Krevert: Schutzgeld-Erpressung - Das große Geschäft mit der Angst. S. 37




Business Crime 4 (Dezember) 1997

Dieter Schenk. "We SHELL overcome" Anmerkungen über journalistische Sorgfaltspflicht. S. 5-6

VGR (Trieflinger). Über Missstände in der Justiz. S. 8

Redaktion (Hans See): „Der Horcher an der Wand, hört seine eigene Schand“. S. 9

Horst Schneider BdK) Das Gimborner Papier - Arbeitstagung der AG Wirtschaftskriminalität des Landesverbandes NRW. S. 9-13

Hans See: Ev. Akademie und Stiftung Mitarbeit über „Korruption / Filz / Seilschaft“ S. 14-15

Hans See: Drei russische Richter diskutieren mit BCC-Vorsitzenden. S.16

Werner Rügemer: Reichtum in Deutschland. S. 17-21

Werner Rügemer: Ohne Steuerwüsten keine Steueroasen. S. 22-23

Werner Rügemer: IHK - Große Verbrecher und kleine Verweigerer. S. 24-27

Günter Kozica. Gegen Zwangsmitgliedschaft und Zwangsbeiträge der IHK. S. 26

Fritz Wendler: Glosse: Die Steuersenkungspartei. S. 27

Hans See: Staatliche Wirtschaftshilfe – Frühwarnsystem gegen Steuerfahnder. S. 28-29

Hans See: Streik an unseren Hochschulen. S. 29

Studentisches Flugblatt mit Forderungskatalog. S.30

Monika Weißlers Hitliste. S. 31-32

Hans See: Kommentar zur Hitliste. S. 32

Hans See: über: Heidelberger Club für Wirtschaft und Kultur e.V. (Hg.) Globalisierung. S. 33

Hans See Rezension: Friederun Pleterski / Michael Korth: Beamten- Privilegien, Pfründen & Pensionen. S. 33

BWV: Beamte oder Arbeitnehmer. S. 33

Ossietzky: Hg. Von Eckart Spoo u.a. Eine andere "Weltbühne". S. 34