BIG Business Crime 1 / 2013

Editorial. S.3
Nachrichten aus den Chefetagen. S.4
Deutsche Bank
- Vorgeführt wie eine Bande Krimineller. S.7
Peter-Alexis Albrecht: Zur Definition der politischen Wirtschaftsstraftat. S.8
Stephan Hessler: Argentinien im Würgegriff der Hedgefonds. S.10
Annette Groth / Wiebke Diehl: Menschen- und Organhandel im Sinai. S.13
Gerd Bedszent: Kosovo
- dreizehn Jahre danach. S.17
Dirk Treber: Nachtruhe
- ein Menschenrecht. S.21
Norbert Drews: Der Komplex Lebensmittel. S.24
Reiner Diederich: Wasser als Ware für die Welt. S.31
Erich Schöndorf: Nur 6 Millionen Windräder. S.28
Günther Lachmann/Jens Blecker: Im Schuldenstreik gegen Banken und Staat. S.35
Heribert Prantl: Die Psychiatrie, der dunkle Ort des Rechts. S.38
Methode Maredo
- Überwachen, bespitzeln, entlassen. S.39
Gitta Düperthal: Warum Frauen weniger wirtschaftskriminell sind als Männer. S.41
Gratulationen: S.43
Rezensionen: S.45
Hans See über Jean Ziegler: Wir lassen sie verhungern.
Hans See über Wolf Wetzel (Hrsg.): Aufstand in den Städten.
Gerd Bedszent über Jürgen Bruhn: Okkupierte Welt.
Reiner Diederich über Lorenz Jäger: Hinter dem großen Orient.
Kritische Anthologie: Erich Kästner und Johannes Simmers. S.51



BIG Business Crime 2 / 2013

Editorial. S. 3

Nachrichten aus den Chefetagen. S. 4

Gerd Bedszent: Zypern im Würgegriff. S. 7

Antje Foresta: Der Vormarsch des Populismus in Italien. S.12
Wolf Wetzel: Quo vadis Griechenland? Die Blutspur des Geldes. S.19

Jürgen Roth: Spinnennetz der Macht. S. 23

Erik Buhn: Geld macht Macht. S. 25

Reiner Diederich: Halbwahrheiten über den Reichtum in Deutschland. S. 27

Jean Ziegler: Das Vermächtnis des Hugo Chävez. S. 29
Patrick Reitinger: Der Papua-Konflikt in Indonesien. S. 30

Egon W. Kreutzer: Korrupte Ärzte? S. 32

Cornelia Beuel: Rohstoff Angst: Kapitalismus und Depression. S. 35

Joachim Maiworm: Pflege jenseits des Rechts. S.39

Manfred Such: Friedliches Derby oder Libuda zum Anfassen? S. 43

Rezensionen: S. 46
Hans See über Hans-Jürgen Krysmanski
: 0.1 % - Das Imperium der Milliardäre.

Gerd Bedszent über John Gibler: Sterben in Mexiko - Berichte aus dem Inneren des Drogenkrieges.

Kritische Anthologie: Heinrich Heine: Die Wahlesel. S. 51




BIG Business Crime 3 / 2013
Editorial. S.3
Nachrichten aus den Chefetagen. S.4

Stephan Hessler: Raus aus der Euro-Phobie! S.8
Gerd Bedszent: Zypern im Würgegriff
- Ein kurzer Nachschlag. S.12
Hans Scharpf: The Elephant in the Room - Warum Banken nicht in die Schranken zu weisen sind. S.13
Hans Scharpf: Das heutige Geld- und Finanzsystem ist verfassungswidrig. S.15
Horst Seiffert: Die Finanzkrise
- ein kalkulierter Kollateralschaden? S.19
Dokumentation: Ist der Zins an allem schuld? Der Staat als „gefräßiges Ungeheuer“. S.21
Christoph Rinneberg: Rede auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank am 23. Mai 2013. S.24
Manfred Such: Hoeneßrepublik Deutschland Eine Groteske in 4 Akten. S.26
Hans
-Gerd Öfinger: Ein klarer Fall von Selbstgerechtigkeit. S.28
Gitta Düperthal: Wie sich die Kirchen beim Staat bedienen. S.29
Erich Schöndorf: Ist Sylt noch zu retten? S.31

Herbert Stelz: Schrott im Körper - Patienten als Versuchskaninchen. S.33
Bericht über die BCC
-MV: Vortrag von Wilhelm Schlötterer und Aufruf von BCC. S.40
Buchrezensionen von:
Hans See über Frank Schirrmacher: EGO – Das Spiel des Lebens. S. 45ff.

Franz Rosen über Jan Tibor Lelley: Compliance im Arbeitsrecht – Leitfaden für die Praxis. S.46

Franz Rosen über Michael Harz u.a. Mit Compliance Wirtschaftskriminalität vermeiden. S.46

Gerd Bedszent über Willi Baer, Karl-Heinz Dellwo (Hrsg.) Phoolan Devi. Die Rebellin. S.47
Reiner Diederich über Daniela Dahn. S.42
Kritische Anthologie. S.51




BIG Business Crime 4 /2013

Editorial. S. 3

Nachrichten aus den Chefetagen. S. 4

Wolfgang Hetzer: Finanzindustrie oder Organisierte Kriminalität? S. 6

Hans See: Gustl Mollath - Ein Opfer struktureller Bankenkriminalität. S.11

Thomas Barth: Privatisierung und Korruption als Makrokriminalität. S.14

Gerd Bedszent: Jamaika - Von der Plantagensklaverei zum „War on Crime“. S.18

Gitta Düperthal: Blockupy plant 2014 erneut Proteste. S.22

Angelika Grünberg: Das Geheimnis der Angela Merkel. S.25

Claudia Pinl: Ehrenamt und Gratisarbeit als Bestandteile neoliberaler Sparpolitik. S.28

Wolf Spemann: Verbrechen der Verharmlosung und was man dagegen tun kann. S.30

Horst Seiffert: Die Finanzkrise - Ein kalkulierter Kollateralschaden? S.32

Leserbrief: S.34

Peter Zingler: Kriminalität - Fantasie und Wirklichkeit. S.36

Joachim Maiworm: Altenpflege im Wettbewerbsstaat. S. 37

Ingrid Düerkop: Jamel rockt den Förster. S.41

Reiner Diederich: Zeichen an der Wand. S.43

Buchrezensionen von:

Gerd Bedszent über Andreas Kemper: S. 45

Gerd Bedzent über Das Argument Nr. 302 /2013

Franz Rosen über Klaus Dörre, Karin Scherschel u.a: Bewährungsprobe für die Unterschicht? Soziale Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik. S. 46

Kritische Anthologie: Victor Jara: Stürme des Volkes. S.47




BIG Business Crime 1 /2014

Editorial. S. 3

Nachrichten aus den Chefetagen. S. 4

NS- Verbrechen: 50 Jahre Auschwitz-Prozess. S. 7

Hans See: Glasnost im Kapitalismus? S. 8

Wirtschaftskriminalität stärker verfolgen Sven Giegold im Interview. S.10

Egon W. Kreutzer: Negativzins + Bargeldverbot = Ultimo Ratio. S.12

Christoph Rinneberg: Papst Franziskus - Wegbereiter für die Überwindung der Dominanz des Ökonomischen? S.15

Stefanie van de Kerkhof: 100 Jahre "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. S.17

"Ich bin ein weißer Neger" - Jean Ziegler im Interview. S.18

Illegaler Waffenhandel bei Heckler & Koch. Jürgen Grässlin im Interview. S. 25

Winfried Hansch: Staatsstreiche und Militärinterventionen in Lateinamerika nach 1945. S.27

Gerd Bedszent: Kolumbien: Landraub und Bürgerkrieg. S.32

Hans See: Von der KJassen- zur Rassenfrage und zurück. S.41

Wolf Wetzel: Der Fall NSU. S. 44

Rezensionen: S. 49

Gerd Bedszent über Brasilien in: Blätter des Informationszentrums Dritte Welt. S.49

Gerd Bedzent über Matthias Roth: Der Hauptstadt-Flughafen – Politik und Missmanagement. S.49
Reiner Diederich über Clelia Marchi: Keine einzige Lüge (Hörbuch). S.50

Gerd Bedzent über Rolf Beckers Hörbuch: Das Kommunistische Manifest. S.50

Kritische Anthologie: Gedicht von Peter Fahr: Wir haben Zeit. S.51




BIG Business Crime 2 / 2014

Editorial. S.3
Nachrichten aus den Chefetagen. S.4
Wolf Wetzel: Gekaufte Spiele. S.7
Thomas Fatheuer: Fußball zwischen Diktatur und Demokratiebewegung. S.9
Claudia Fix: „Es wird keine WM geben“. S.10
Programm der BCC
-Tagung. S.12
Zum 80sten Geburtstag von Jean Ziegler. S.13
Vladimiro Giacche: Von einer Krise zu anderen
- wie weiter? S.15
Hans See: Wirtschaftskriminalität glaubwürdig bekämpfen. S.20
Reiner Diederich: Quo vadis Europa? S.24
Malte Rauch: Prinzessin Helene de Yougoslavie - Ein Doku
-Märchen aus Paris. S.26
Die Bayerische Justiz hat den Fall Hoeneß nicht aufgeklärt - Zwei Stellungnahmen. S.29
Benedict Uguarte Chacön: Anhaltender Sinkflug. S.32
Gerd Bedszent: Machtkampf in der Ukraine. S.35
Wolf Wetzel: Der blinde Fleck, der äußerst gut sehen kann. S.45
Rezensionen S. 47

Hans See über Wolfgang Hetzer: Die Europarty ist vorbei – Wer bezahlt die Rechnung. S.47
Gerd Bedszent über Ana Paula Maia: Krieg der Bastarde. S.49

Gerd Bedszent über Martin Delius und Benedict Ugarte Chacón: Unten bleiben. S.49
Victoria Knopp über Gord Hill; Indigener Widerstand.
Kritische Anthologie: Gedicht „Europas Schande“ von Günther Grass. S.51




BIG Business Crime 3 / 2014

Editorial. S.3

Nachrichten aus den Chefetagen. S.4

Zum 80sten Geburtstag von Hans See. Dieter Schenk im Gespräch mit Hans See S.8

Erich Schöndorf: „Umweltdelikte sind auch Wirtschaftsdelikte“. S.11

Manfred Such: „Tillykke med din mand!“. S.12

Christoph Rinneberg: Der Wahrheit verpflichtet. S.13

Uwe Dolata: Compliance gegen Korruption. S.14

Eckart Spoo: Kapital-Verbrechen. S.16

Annette Groth: Herzlichen Glückwunsch Hans See!

Herbert Stelz: Freihandel oder Diktatur des Kapitals? S.18

Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA. S.24

Gekaufte Spiele: Bericht über die Tagung von Business Crime Control. S.25

Christoph Rinneberg: Rede auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank am 22. Mai 2014. S.27

Hans Scharpf: Schuldenstreik - Schritt zur Reform der Geldordnung. S.27

Wolf Wetzel: Welcome im EU-Fight-Club. S.32

Hans Möller: Alternativen zur Lösung der Euro-Krise. S.36

Joachim Maiworm: Drohnenkrieg und Entgrenzung staatlicher Gewalt. S.38

Heidemarie Heubach: Opfern von Leben für transplantationsfähige Organe?

Rezensionen S.48 
Reiner Diederich über Silke Helfrich und Heinrich-Böll-Stiftung: Zur Wiederentdeckung der Gemeingüter.

Gerd Bedszent über Bernhard Knierim und Winfried Wolf: Bitte umsteigen! 20 Jahre Bahnreform.

Kritische Anthologie: Man schaffe den Besitz ab! Aus: Die Pleite, Jg.1. Heft 3, April 1919




BIG Business Crime 4 / 2014

Editorial. S.3

Nachrichten aus den Chefetagen. S.4

Wolf Wetzel: „Die Weltherrschaft der Spitzel“ - ein transnationales Unternehmen. S. 8

Joachim Maiworm: Die Macht der (Meta-)Daten. S.13

Die Vereinigten Staaten von Google. S.15

Hans See: Grundzüge einer Kritik der kriminellen Ökonomie. S.20

IG-Metall und Akademie der Künste fordern „Fair-Handel“ anstatt „Frei-Handel“. S.27

Gerd Bedszent: Machtkampf in der Ukraine - ein Nachschlag. S.28

Antje Foresta: Blühende Zementlandschaften EXPO Milano 2015. S.32

Hans Scharpf: Der Fall Frankfurter Sparkasse. S.35

Reiner Diederich: Krieg als Wirtschaftsverbrechen. S. 38

Giftgas im Irak. S.42

Rezensionen: S.44
Gerd Bcdszent über Dominique Manotti: Madoffs Traum. S.44

Gerd Bcdszent über Abrasse Endione: Die Piroge. S.44

Buchtipps

Kritische Anthologie: Gedicht „Strafgericht“ von Kurt Tucholsky. S.47




BIG Business Crime 1 / 2015

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Erich Schöndorf: Der Mensch - ein Irrläufer der Evolution? S.7

Philipp Mimkes: Chemische Zeitbomben S. 8

Wilson A. Ramirez / Elke Zwinge-Makamizile: Der Fall Chevron- Texaco oder wenn Ungerechtigkeit zum Geschäft wird S.12

Annette Groth / Wiebke Diehl: Ökologische und soziale Katastrophe macht Gaza unbewohnbar S.16

Erich Schöndorf: Das Middelhoff-Urteil- nur ein Ausrutscher? S.20

Tomasz Konicz: Geschäftsfeld Barbarei: der Islamische Staat als global agierender Terrorkonzern S.21

Wolf Wetzel: Wann hat ,,1984" angefangen? Über Horrorvision und Realität S.27

Jahrestagung von Business Crime Control e. V. S.32

Gerd Bedszent: Indien - Neoliberalismus und
nationalistische Paranoia S.33

Rezensionen S.41

Reiner Diederich über "Wiederkehr der Hasadeure"
Gerd Bedszent über "Politische Mythen & elitäre Menschenfeindlichkeit"

Reiner Diederich über "Zusammenbruch der Peripherie"

Gerd Bedszent über "Ausbruch"

Kritische Anthologie: Jewgeni Jewtuschenko: "Meinst du, die Russen wollen Krieg?" S.47 




BIG Business Crime 2 /2015

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Wolf Wetzel: Gekaufte Spiele S.7

Thomas Fatheuer: Fußball zwischen Diktatur und Demokratiebewegung S.9

Claudia Fix: "Es wird keine WM geben" S.10

Programm der BCC- Tagung S.12

Zum 80sten Geburtstag von Jean Ziegler S. 13

Vladimiro Ciacche: Von einer Krise zu anderen - wie weiter? S.15

Hans See: Wirtschaftskriminalität glaubwürdig bekämpfen S.20

Reiner Diederich: Quo vadis Europa?

Malte Rauch: Prinzessin Helene de Yougoslavie - Ein Doku-Märchen aus Paris S.26

Die Bayerische Justiz hat den Fall Hoeneß nicht aufgeklärt - Zwei Stellungnahmen S.29

Benedict Uguarte Chacön: Anhaltender Sinkflug S.32

Gerd Bedszent: Machtkampf in der Ukraine S.35

Wolf Wetzel: Der blinde Fleck, der äußerst gut sehen kann S.45

Rezensionen S.47
Hans See über Wolfgang Hetzer – Die Euro-Party ist vorbei /Wer bezahlt die Rechnung S.47

Gerd Bedszent über Anna Paula Maia: Krieg der Bastarde S.49

Gerd Bedzent über Martin Delius und Benedict Chacón: Unten bleiben – Zwischenbericht der Piratenfraktion zum Untersuchungsausschuss BER S.49
Victoria Knopp über Gord Hill: Indigener Widerstand S.50

Kritische Anthologie: Gedicht von Günther Grass – Europas Schande S.51




BIG Business Crime 3 / 2015

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Zum 80sten Geburtstag von Hans See
Dieter Schenk im Gespräch mit Hans See S.8

Erich Schöndorf: "Umweltdelikte sind auch Wirtschaftsdelikte" S.11

Manfred Such: "Tillykke med din mand!" S.12

Christoph Rinneberg: Der Wahrheit verpflichtet S.13

Uwe Dolata: Compliance gegen Korruption S.14

Eckart Spoo: Kapital-Verbrechen S.16

Annette Groth: Herzlichen Glückwunsch Hans See!

Herbert Stelz: Freihandel oder Diktatur des Kapitals? S.18

Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA S.24

Gekaufte Spiele: Bericht über die Tagung von Business Crime Control S.25

Christoph Rinneberg: Rede auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank am 22. Mai 2014 S.27

Hans Scharpf: Schuldenstreik - Schritt zur Reform der Geldordnung S.27

Wolf Wetzel: Welcome im EU-Fight-Club S.32

Hans Möller: Alternativen zur Lösung der Euro-Krise S.36

Joachim Maiworm: Drohnenkrieg und Entgrenzung staatlicher Gewalt S.38

Heidemarie Heubach: Opfern von Leben für transplantationsfähige Organe?

Rezensionen S.48 
Reiner Diederich über Silke Helfrich und Heinrich-Böll-Stiftung: Zur Wiederentdeckung der Gemeingüter

Gerd Bedszent über Bernhard Knierim und Winfried Wolf: Bitte umsteigen! 20 Jahre Bahnreform.

Kritische Anthologie: Man schaffe den Besitz ab! Aus_ Die Pleite, Jg.1. Heft 3, April 1919




BIG Business Crime 4 / 2015

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Gerd Bedszent: Toll Collect - eine unendliche Geschichte S.6

Für einen Plan B in Europa: Ein Aufruf S.11

Hans See: Großartige Idee S.12

Europa neu begründen: Eine Matinee mit Andrea Ypsilanti S.13

Gitta Düperthal: Flüchtlinge als Wirtschaftsfaktor S.16

Burkhard Ilschner: Big Business Crime an, auf und in den Meeren (11) Von "Heulbojen" und anderen Abzockern S.21

Donata Ranieri: Mafia-Kapitale S.28

Auf Blut gebaut: Bericht von German Foreign Policy S.30

Kurt Nelhiebel: Offizielles Gedenken und politische Wirklichkeit S.31

50 Jahre nach dem Auschwitz-Prozess S. 50

Rezensionen S.35 - 39

Hans See über Jürgen Roth: Der stille Putsch

Hans See über Hermann Ploppa: Die Macher hinter den Kulissen

Hans See über Wolf Wetzel: Der Rechtsstaat im Untergrund

Hans See über Wolf Schluchter: Die unheilige Strahlkraft des Grals

Rezensionen:

Gerd Bedszent über Hannes Hofbauer: Die Diktatur des Kapitals S.39

Andreas Rinke / Christian Schwägerl: 11 drohende Kriege S.41

Kritische Anthologie: Peter Fahr: bedenkt! S.47




BIG Business Crime 1 / 2016

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Erich Schöndorf: Nach dem Gipfel kommen die Mühen der Ebene S.7

Gerd Bedszent: Die Welt, wie sie stinkt - kriminelle Müllentsorgung S.9

Interview: Eine Wasser-Vision aus Ecuador S.14

Gerhard Schmidt und Herbert Stelz:
Der strahlende Selbstbetrug S.16

Reiner Diederich: Anmerkungen zur "FlüchtIingskrise" S.21

Claudia Pinl: "WiIlkommenskultur" als Dauerlösung? S.24

Thomasz Konicz: TTIP und die Eurozone - ein Ausblick S.25

Gitta Düperthal: Aus politischen Gründen in den Ruin getrieben? S.27

Bernd Maelicke: Das Knast-Dilemma: Resozialisierung neu denken S.31

Und Salamander schweigt: Ein Gespräch mit Vera Friedländer S.33

Rezensionen S.33

Joachim Maiworm über Marina Naprushkina: Neue Heimat?

Gerd Bedszent über Günter WesseI: Das schmutzige Geschäft mit der Antike

Dirk Treber über Walter Keber u.a.: 50 Jahre Protest gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens

Kritische Anthologie: Karl Kraus: Definitionen S.39




BIG Business Crime 2 / 2016

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Wolfgang Hetzer: Ist die Deutsche Bank noch zu retten? S.7

Peter Menne: Frankfurts OB Feldmann gegen TTIP S.19

Max Bank: TTIP-Leak zur regulatorischen Zusammenarbeit - Die Mogelpackung der EU-Kommission S.20

Frank Wehrheim: Neues zur hessischen Steuerfahnderaffäre S.21

Wolf Wetzel: Volkswagen. Das Auto. Der Betrug. S.22

Reiner Diederich: Fritz Bauer über "Weiße-Kragen-Kriminalität" S.26

Angelika Grünberg: Genug getan für Flüchtlinge? Eine Momentaufnahme S.29

Joachim Maiworm: Soziales Wohnen in der Krise - am Beispiel Berlin S.34

Bernd Rausch: Die Röchlings und ihre Kriegsverbrechen S.40

Rezensionen S.43

Hans See über Peter Fahr: Alles ist nicht alles

Gerd Bedszent über Nicholas Shaxson: Schatzinseln. Wie Steueroasen die Demokratie untergraben

Kritische Anthologie: Volker Braun: Das Eigentliche S.47




BIG Business Crime 3 / 2016

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Peter Menne: Steuerbetrug, TTIP, Wirtschaftslobbyismus - Wie Konzernmacht die Demokratie unterminiert S.6

Andre Leisewitz: Kriminelles Kapital- Zur BCC-Fachtagung 2016

Christoph Rinneberg: Rede zur Hauptversammlung - der Deutschen Bank am 19.5.2016 S.9

Benedict Ugarte Chacön: Sturzflug mit Ansage - Abschlussbericht zum Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

Gerd Bedszent: Völkermord ungleich Völkermord? Anmerkungen zu einer Resolution des Deutschen Bundestages S.16

Joachim Maiworm: Land Grabbing als Wirtschaftsverbrechen S.21

Daniela Lobmueh / Theodor Marloth: Sind wir alle Sklavenhalter? Neoliberale Globalisierungskritik S.25

Rainer Roth: Sklaverei - "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" S.28

Bernd Rausch: Die Röchlings und ihre Kriegsverbrechen S.34

Reiner Diederich: Wie umgehen mit der AfD und anderen neuen Rechten? S.37

Rezensionen:

Hans See über Rainer Roth: Sklaverei als Menschenrecht S.40

Gerd Bedszent über Bastian Obermayer/Frederik Obermayer: Panama Papers S.45
Joachim Maiworm über Martin Keßlers Dokumentarfilm Count-Down am Xingu V S.47



BIG Business Crime 4 / 2016

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Interview: Die halbe EU ist eine Steueroase - ein Gespräch zu den Panama-Papers S.6

Gerd Bedszent: Braunkohle verfeuert - und dann? S.8

Joachim Maiworm: Flüchtlingsunterbringung im Notstandsmodus S.14

Burkhard Ilschner: Big Business Crime an, auf und in den Meeren S.17

Wolf Wetzel: Gestatten, Werner Mauss S.25

Frankfurter Erklärung der Bürger- und Menschenrechtsorganisation Business Crime Control von 1996 S.29

Reiner Diederich: "Umgeleiteter Zorn" Über falsche Feindbilder und ihre Wirkung S.31

Malte Rauch: Zum Beispiel England S.34

Bernd Rausch: Die Röchlings und ihre Kriegsverbrechen S.39

Kunst macht Kinderrechte zum Thema Zeichnungen von Ingrid Sonntag-Ramirez Ponce S.42

Reiner Diederich: "Rüste - Wüste" Fotocollagen von Rudolph Bauer S.45

Rezensionen

Gerd Bedszent über André Vltchek: Indonesien – Archipel der Furcht S.47

Hannes Sies über Uwe Krüger: Mainsteam – Warum wir den Medien nicht mehr trauen. S.48

Gerd Bedzent über Vera Friedländer: Ich war Zwangsarbeiterin bei Salamander S.49

Kritische Antropologie: Pier Paolo Pasolini: Aus „Prophezeihungen“ S.51




BIG Business Crime 1 / 2017

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Katrin Kusche: Schleiertanz der Regierung um die Autobahnprivatisierung S.7

Benedict Ugarte Chacön: The great Cum/Ex-Swindle S.10

Interview mit Florian Horn Freihandel und Fluchtursachen S.14

Michael Förster: Die Berliner Staatsoper und ihre "Freunde" S.16

Hans See: Eckart Spoo hat die große Arena verlassen S.20

Eckart Spoo: Beendet S.22

Rudolph Bauer: Bewusstseinsindustrielle Mobilmachung S.25

Gerd Bedszent: Bankenrettung auf Ukrainisch

Gerd Bedszent: Staatszerfall im Ölparadies - ein Nachschlag S.33

Bernd Rausch: Die Röchlings und ihre Kriegsverbrechen S.36

Eckhardt Momber: Überall Fukushima - ein Reisebericht S.41

Gerrit Marsen: Ein Inuit spielt Domino S.46

Rezensionen:

Gerd Bedszent über Tresantis (Hrsg.): Die Ati-Atom-Bewegung (Geschichte und Perspektiven) S.48

Gerd Bedszent über Thomas Kunicz: Kapitalkollaps – Die finale Krise der Weltwirtschaft S. 49

Gerd Bedszent über Wolfgang Kemp: Der Oligarch S.50

Kritische Anthologie: Bob Dylan – A Hard Rain’s A-Gonna Fall S.51




BIG Business Crime 2 / 2017

Editorial S.3
Nachrichten aus den Chefetagen S.4
Tagungsbericht
: Wachsende Ungleichheit und Kapitalkriminalität Folgen neoliberaler Deregulierung S.7
Neuwah
l des Vorstands und Änderung der Satzung von Business Crime Control S.10
Hans See für Dieter Schenk: Vom Kriminali
sten zum kritischen Historiker oder: "Die Nachwelt, das bin doch auch ich." S.11
Interview mit Memet Kilic: Deutsche Beziehungen zur Türkei: Gut für Waffenhandel und Korruption S.13
Gitta D
üperthal: Hilfe für Kobane S.15
Werner Rügemer: Unsere klammheimlichen
Trump-Fans S.17
Interview mit Werner Rügemer: Wie bekämpft man
Arbeitsunrecht? S.20
Ingrid
Ahrens-Scalidis: Die große Gefahr - Plastikmüll in den Weltmeeren S.23
Joachim
Maiworm: Wirtschaftskriminalität: Was sagt die Forschung?
Wolf Wetzel: Jean Zieg
lers Kampf gegen die kannibalische Weltordnung S.37
Reine
r Diederich: Wo Marx recht hat, hat er recht S.39
I
ngrid Sonntag-Ramirez Ponce: entARTet S.40
Reze
nsionen
Hans See über Jean Ziegler: Der schmale Grat der Hoffnung S.41
Hans See über Jürgen Roth: Schmutzige Demokratie S.42
Thomas Barth über Werner Rügemer: Bis diese Freiheit die Welt erleuchtet S.44
Victoria Knopp über Arzu Demir: Die Rojava Revolution S.45

Gerd Bedszent über Bund der Versicherten (Hg.): Leitfaden Versicherungen S.46

Gerd Bedszent über Dominique Manotti: Hartes Pflaster (Roman) S.46
Kritische Anthologie: Erich Kästner – Fantasie von Übermorgen S.47




BIG Business Crime 3 / 2017

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Katrin Kusche: Die entleerte Paket-Demokratie S.7

Christoph Rinneberg: Rede auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank am 18. Mai 2017 S.9

Benedict Ugarte Chacön: Milliardenschweres Staatsversagen - Zum Abschlussbericht des Cum/Ex-Untersuchungsausschusses Interview mit Aziz Tune: Wo hat Erdogan sein Geld her? S.20

Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Ulla Jelpke: Wie finanziert sich die extreme Rechte? S.25

Joachim Maiworm: Giganten auf dem Wohnungsmarkt - Zur Geschäftsstrategie börsennotierter Unternehmen S.26

Hermann Werle: Immobilien AGs als Profiteure von "Share Deals" S.31

Rudolph Bauer: Bertelsmann/Mohn im Sprechzimmer und am Krankenbett S.33

Annette Groth: Korruption bei U-Bootlieferungen nach Israel S.39

Gerd Bedszent: Kriminelle Banken, krimineller Kapitalismus? Anmerkungen zu einer abstrusen Debatte S.41

Hans Möller: In der Mitte tut sich nichts S.46

Reiner Diederich: Kleine Wirtschaftskunde mit Martin Schulz S.47
Rezensionen
Victoria Knopp über Erich Schöndorf: Terrorziel Wasser S.49

Victoria Knopp über Manfred Poser: Tod am Tiber und Möderisches Rom S.49

Gerd Bedszent über Noam Chomsky: Hegemonie oder Untergang – Amerikas Streben nach Weltherrschaft S.50

Kritische Anthropologie: Levin Westermann: 3511 Zwtajewa




BIG Business Crime 4 / 2017

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Mutter Blamage und die Brandstifter S.7

Gerd Bedszent: Die AfD - rechte Newcomer zwischen rassistischem Getöse und marktradikalen Inhalten S.8

Hans See: Seine kritische Stimme wird uns allen fehlen - Nachruf für Jürgen Roth S.11

Katrin Kusche: Die verlorene Verkehrswette S.13

Gerd Bedszent: Die "Tegelretter" - mit Nazivergleichen für mehr Fluglärm S.17

Herbert Storn: Deutschland als demokratie- und rechtsstaatsfreie Zone für Großkonzerne? S.19
Hans Möller: Anmerkungen zum Diesel
-Krimi S.22
Petra Schmidt: Flughafen und kein Ende? Entgeltordnung und Billigflieger S.24

Werner Rügemer: Arbeitsverhältnisse: Unternehmer als straflose Rechtsbrecher S.28
Gitta Düperthal: Konzerne "helfen": Hunger und Arbeitslosigkeit für Afrika S.33
Gerd Bedszent: Kriminelle Enteignung und Widerstand S.36
Bernd Rausch: Die Röchlings und ihre Kriegsverbrechen - Fünfter und letzter Teil S.38
Reiner Diederich: Vierzig Jahre "Deutscher Herbst" S.43
Rezensionen:
Gerd Bedszent über Dominique & DOA: Die ehrenwerte Gesellschaft S. 46

Gerd Bedszent über Mordechai Strigler: Majdanek. Ein früher Zeitungsbericht vom Todeslager S.46

Gerd Bedszent über Mordechai Strigler: In den Fabriken des Todes. Ein früher Arbeitsbericht vom Todeslager S.47
Joachim Maiworm über Karlhans Liebl: Arzneimittelkriminalität in Deutschland S.47
Hans See über Peter Fahr: Dekadenzen – Gedichte zur Zeit S.49

Kritische Anthologie: Aus Peter Fahr: Dekadenzen – Lied einer jüdischen Mutter S.51




BIG Business Crime 1 / 2018

Editorial S.3
Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Peter Menne: Was macht Business Crime Control? S.7

Hans See: Rückblick nach vorn S.10

Joachim Maiworm: Der Mindestlohn wird millionenfach umgangen S.14

Gitta Düperthal: Zahltage für Amazon Industrie 4.0 kommt nicht gut an S.15

Gitta Düperthal: Da kommt Wut auf! Foodora und Deliveroo: Totale Flexibilisierung S.17

Joachim Maiworm: Wie die neoliberale Ideologie in die Schulen einsickert S.21

Katrin Kusche: Schule mit beschränkter Haftung - Der Sündenfall der Schulprivatisierung in Berlin S.23

Hans Scharpf: Augen zu und durch? Finanzkapitalismus für Anfänger S.28

Reiner Diederich: Geld und Kapital
Beitrag zur Diskussion S.33
Gerd Bedszent: Alte und neue Verwirrungen rund ums liebe Geld S.36

Dieter Kramer: Brief an Alexander Gauland S.44

Christoph Rinneberg: Wir tun nicht, was wir wissen S.45

Zehn Thesen von LobbyControl S.46

Rezensionen:
Gerd Bedszent über Christa Jacob du Simone Schlindwein: Diktatoren an Türsteher Europas S.48
Joachim Maiworm über Gerd Bedszent: Wirtschaftsverbrechen und andere Kleinigkeiten S.48

Gerd Bedszent über Kai-Eicker-Hoff und Patrick Schreiber: Mit Tempo in die Privatisierung – Autobahnen, Schulen, Rente – und was noch? S.48

Reiner Diederich über Jürgen Roth: Die neuen Paten S.50
Kritische Anthologie: Ein Brief an das Volk der Sparer von Hans Scharpf S.51




BIG Business Crime 2 / 2018

Editorial S.3

Nachrichten aus den Chefetagen S.4

Reiner Diederich: Ziele von Business Crime Control Beitrag zur Diskussion S.7

Joachim Maiworm: Ein höchst umstrittener Immobiliendeal - Bayerns Ministerpräsident unter Druck S.9

Gerd Bedszent: Vom "Minister für besondere Aufgaben" zum Opfer eines Aktienschwindels - ein Porträt S.11

Magda von Garrel: Vertrackte Schulbauoffensive - aus dem Tagebuch einer Berliner Wahrsagerin S.13

Joachim Maiworm: Zur Arbeit von Transparency International S.15

Lucius Teidelbaum: Die Am im Verteidigungsausschuss Einige kritische Porträts S.17

Gerd Bedszent: Eine ausgrenzende Erklärung sowie eine solidarische Antwort S.19

Ingrid Ahrens-Scalidis: Plastikmüll in aller Munde? S.21

Gitta Düperthal: Afrin - Kampf um Ressourcen und Absatzmärkte S.23

Aziz Tune: Bericht über den Angriff auf die Stadt Maras S.27

Reiner Diederich: Wohin steuert die Türkei?

Malte Rauch: Dr. Seltsam oder wie wir lernen, die Bomben zu lieben - Am Beispiel des Kriegs gegen Gaddafis Libyen S.30

Herbert Bauch: Adler. Werke. Katzbach - eine Einführung S.39

Reiner Diederich: Macht der Bilder S.44

Rezensionen

Gerd Bedszent über Anita Nair: Gewaltkette S.45

Gerd Bedszent über Leonhard F. Seidel: Fronten S.45

Gerd Bedszent über Wolfgang Kemp: Der Scheich S.46

Kritische Anthropologie: Woody Allen: „Wie Du mir, so ich dir“ (1971)




Als letzte Printausgabe von

BIG Business Crime erschien im Juni 2019 noch ein Einzelheft  mit Beiträgen aus der Internet-Ausgabe November 2018 – Mai 2019

Editorial S.3
Nachrichten aus den Chefetagen S.4
Joachim Maiworm: Wirtschaftskriminalität: Was sagt die Forschung? S.8

Christoph Rinneberg: Rede auf der Hauptversammlung der Deutschen
Bank in Frankfurt am Main am 24. Mai 2018 S.17

Joachim Maiworm: Politik als Handlanger der Immobilienlobby S.19

Gerd Bedszent: Wutbürger im Sachsensumpf - Ein Bundesland im Würgegriff krimineller Gewalt S.21

Joachim Maiworm: Geldwäsche im Immobiliensektor - Staat und Wirtschaft als Koproduzenten der Kriminalität S.27
Reiner Diederich: Raus aus der Kohle - sonst schmelzen die Pole S.31

Joachim Maiworm: Kriminelle Vermieter S.33

Fabio Teixeira Pitta: Finanzkapital und illegale Landnahme nach der Krise von 2008 - Land als neue Finanzanlage in der MATOPIBA-Region in Brasilien S.36

Gitta Düperthal im Gespräch mit SiIvia Hauffe
Rojava: Raubzüge gegen ein Rätesystem
Magda von Garrel: Wissenschaftslügen - Vom Niedergang der wissenschaftlichen Glaubwürdigkeit

Rezensionen:
Gerd Bedszent über Sascha Adamek: Scharia-Kapitalismus: Denn Kampf gegen unsere Freiheit finanzieren wir selbst S.46
Victoria Knopp / Reiner Diederich über Glenn Jäger: In den Sand gesetzt. Katar, die FiFa und die Fußball -WM 2022 S.46

Gerd Bedszent über Werner Rügemer: Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts S.47
Joachim Maiworm über Alex Demirovic: Wirtschaftsdemokratie neu denken S.48

Joachim Maiworm über Gustav Bergmann/Jürgen Daub/Feriha Özdemir (Hg.): Wirtschaft demokratisch. Teilhabe, Mitwirkung, Verantwortung